Mit dem Ende der Pandemie-Einschränkungen bieten auch wir nun wieder eine Reihe von Veranstaltungen an, die in Präsenz stattfinden werden. Dazu laden wir alle Interessierten herzlich ein.
 Unsere klassische Reihe der Rathausgespräche setzen wir in diesem Jahr gleich mit drei Veranstaltungen fort. Starten werden wir am 13. Juni um 19 Uhr im Vechtaer Rathaus mit dem Vortrag von Prof. Dr. Ladislav Cabada aus Prag. Er wird zur Perspektive der mitteleuropäischen Staaten vortragen und hierbei insbesondere auch auf den Krieg in der Ukraine eingehen.
Sie können aber auch online dabei sein unter dem Link:

https://webmeetings.uni-vechta.de/b/pni-7nz-jtp

 

 

 In Kooperation mit dem Kreisverband Diepholz der Europa-Union laden wir zu einem der bewährten Mediavorträge von Ingo Espenschied zum Thema 70 Jahre Europa am 15. Juni um 19:30 Uhr im Hotel Roshop (Am Markt 6, 49406 Barnstorf) ein. Die Anmeldung zur Teilnahme an diesem Event sollte bitte bei der Geschäftsführung des benachbarten Kreisverbands unter:

kontakt@europa-union-diepholz.de

erfolgen.

Solidaritätskundgebung mit der Ukraine

Angesichts der dramatischen Eskalation in der Ukraine riefen CDU, FDP, Grüne und SPD im Landkreis Vechta unter dem Motto „#vechtastandswithukraine: Für Frieden in Europa!“ am Samstag (26. Februar) zu einer überparteilichen Solidaritätskundgebung auf. Auch die Europa-Union, Kreisverband Vechta unterstützte diesen Aufruf.

Prof. Dr. Peter Nitschke, Vorsitzender des Kreisverbands Vechta der Europa-Union machte unter anderem deutlich: „Für die Sicherheit und Freiheit in Europa reichen nicht nur schöne Reden, sondern man muss diese Freiheit auch in Handlungen materiell unter Beweis stellen können. Der Krieg in der Mitte Europas, der in der Ukraine geführt wird, muss beendet werden. Der Aggressor in Moskau muss von der demokratischen Staatengemeinschaft gestoppt und zur Verantwortung gezogen werden.“

Am 1. und 2. Oktober 2021 fand unsere Landesversammlung der Europa-Union Landesverband Niedersachsen in der Politischen Bildungsstätte Helmstedt statt. Hier können Sie dazu mehr lesen. Europa in Niedersachsen Oktober 2021

Die Europa-Union verfolgt als Teil einer europaweiten Bürgerbewegung das Ziel, nach den Erfahrungen von Feindschaft, Zerstörung und Völkermord in den Weltkriegen des 20. Jahrhunderts die Einigungsprozesse zwischen den Völkern und Staaten voranzubringen und zu ihrer Vereinigung in Freiheit, Frieden und Demokratie beizutragen.

Europa ist die beste Antwort auf die Probleme unserer Zeit! In einer globalisierten Welt sind die europäischen Staaten zu klein, um ihre Interessen jeder für sich vertreten zu können. Deshalb wollen wir in der Europa-Union Deutschland, dass

• auch im deutschen Interesse die Europäische Union (EU) zu einem erfolgreichen Projekt für alle Bürgerinnen und Bürger wird,

• die Europäer mit einer Stimme sprechen, um im Konzert der Weltmächte gehört zu werden,

• die Europäische Union auf der Grundlage von qualifizierter Ausbildung, Wissenschaft und Forschung auf Dauer zu einem wettbewerbsfähigen und dynamischen Wirtschaftsraum wird; so entstehen Arbeitsplätze und ein größerer sozialer Zusammenhalt,

• die Europäische Union die weltweiten Gefahren wie den internationalen Terrorismus, die Weiterverbreitung von Atomwaffen und die katastrophalen Folgen des Klimawandels bekämpft, weil einzelne Staaten das nicht leisten können.

 

Eine gute Zukunft haben wir Deutschen nur in einer erfolgreichen Europäischen Union.
Die Zukunft jeder einzelnen Bürgerin und jedes Bürgers hängt von diesem Erfolg ab.
Jeder ist dafür verantwortlich.
Jeder ist Europa – Sie sind Europa!
Europa ist unser Alltag!

Wenn auch Sie Mitglied in der Europa-Union werden wollen, klicken Sie Hier und senden Sie die Beitrittserklärung per Post an die angegebene Adresse.

Wir freuen uns auf Ihr Engagement für Europa durch Ihre Mitarbeit in der Europa-Union!  Satzung hier:


Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Facebook

Mitglied in der Union Europäischer Förderalisten (UEF) • Union of European Federalists • Union des Fédéralistes Européens • Unione dei Federalisti Europei • Unie der Europese Federalisten